In mei­nen B2B Posi­tio­nie­rungs-Work­shops gewin­nen Sie echte Kla­r­heit

In einem bewähr­ten Pro­zess sto­ßen wir gemein­sam eine völ­lig neue Sicht­weise auf Ihr Ange­bot an:

  • für Ihre digi­tale Stra­te­gie
  • für Ihre zukunfts­fä­hige Aus­rich­tung
  • für echte Kun­den­be­dürf­nisse
  • für wich­tige Ent­schei­dun­gen

Kos­ten­lo­ses Infor­ma­ti­ons­ge­spräch ver­ein­ba­ren

Las­sen Sie uns bei einem Gespräch her­aus­fin­den, was ich für Sie tun kann.

Icon: Close
Wie kann ich Sie erreichen?

Prima, das hat geklappt. Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen.

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, auf die Sie uns gerne antworten und weitere Fragen stellen können.

Sollten Sie keine E-Mail erhalten, dann überprüfen Sie bitte Ihren Spam Ordner.

Wenn Sie wollen, dann reservieren Sie gleich einen Termin für unser Gespräch:
Link zu meinem Kalender

Ups, da ist etwas schiefgelaufen.

Probieren Sie es bitte später noch einmal oder nutzen Sie den Link, um uns eine für Sie bereits ausgefüllte Fehlermeldung zu schicken. Wir kümmern uns dann um das Problem.

Fehlermeldung verschicken

Bei der Verwendung des Formulars stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Ken­nen Sie das?

Ihr Mar­ke­ting ist unspe­zi­fisch.

Web­seite, Lin­ke­dIn Pro­fil, Anzei­gen... funk­tio­nie­ren nicht. Sie errei­chen nicht Ihre Wunsch­kun­den.

Die Kos­ten für die Akquise von Auf­trä­gen und Neu­kun­den stei­gen dra­ma­tisch.

Sie haben kein ein­deu­ti­ges Allein­stel­lungs­merk­mal.

Sie bie­ten Ihren Kun­­den kei­­nen kla­ren Grund, bei Ihnen zu kau­­fen und kein Merk­­mal, was Sie von ande­ren Anbie­tern unter­­schei­­det.

Sie müs­sen Ihr Ange­bot immer öfter über den Preis ver­kau­fen.

Sie neh­men fast alle Auf­träge an und trauen sich nicht, "NEIN" zu sagen. 

Sie haben keine eta­blier­ten Ange­bote und Pro­zesse und erle­di­gen stän­dig indi­vi­du­elle Auf­trags­a­r­beit.

Die Leis­tungs­er­brin­gung ist auf­wen­dig, feh­ler­an­fäl­lig und wenig pro­fi­ta­bel.

Dann haben Sie Ihre Posi­tio­nie­rung noch nicht era­r­bei­tet.

The­o­re­tisch ist den meis­ten Unter­neh­mern klar

Warum eine sau­bere Posi­tio­nie­rung so wich­tig und erfolgs­ent­schei­dend ist.

In der Pra­xis gibt es aller­dings gro­ßen Nach­hol­be­darf bei den grund­le­gen­den drei Säu­len:

1. Ihr bes­ter Kunde

Sie müs­sen Ihren "bes­ten Kun­den" genau ken­nen und ein­gren­zen. Nur mit die­ser Defi­ni­tion kön­nen Sie

  • ein lösungs­ori­en­tier­tes Ange­bot ent­wi­ckeln und
  • kun­den­zen­triert han­deln und kom­mun­zie­ren.

2. Ihr fokus­sier­tes Ange­­bot

Weni­ger ist mehr. Über­­­den­ken Sie Ihre Ange­­bots-Stra­te­­gie und ent­wi­­ckeln Sie auf die Eng­pässe Ihrer Kun­­den zuge­schnit­tene Lösun­­gen. Je sys­te­ma­ti­sier­ter Sie Ihr Port­fo­lio auf­bauen, desto mehr Poten­ti­ale kön­nen Sie aus­schöp­fen.

3. Ihr Wer­te­­ver­­spre­chen

Ein star­kes Nut­zen­ver­spre­chen lie­fert Ihren Kun­den, Mit­a­r­bei­tern und Geschäfts­part­nern den Grund, sich unter allen Wett­be­wer­bern genau für Sie zu ent­schei­den: kon­kret, rele­vant und ver­ständ­lich auf den Punkt.

Was ich anders mache

Ich denke Posi­tio­nie­rung nicht (nur) vom Mar­ke­ting her.

Obwohl ich aus dem Mar­ke­ting komme - oder viel­leicht gerade des­halb - weiß ich wie wich­tig es ist, Posi­tio­nie­rung ganz­heit­lich anzu­ge­hen, also ins tiefe Innere zu schauen und alle Aspekte des Unter­neh­mens mit­ein­zu­be­zie­hen.

Oft genug musste ich erfah­ren, wie inef­fek­tiv und kurz­sich­tig es ist, wenn Posi­tio­nie­rung "mal eben" von der Mar­ke­ting-Abtei­lung ent­wi­ckelt wird. Dann ent­ste­hen viel­leicht toll klin­gende Slo­gans, aber in der Regel keine belast­bare Stra­te­gie.

In unse­rer Kri­sen-geschüt­tel­ten und digi­ta­li­sier­ten Welt, die immer schnel­ler und lau­ter wird, brau­chen Unter­neh­mun­gen Halt durch Sub­stanz und Stra­te­gie.

In mei­nen Work­shops arbeite ich mit einem struk­tu­rier­ten und viel­fach bewähr­ten Pro­zess. Dabei ist der aktive und mehr­fa­che Per­spek­tiv­wech­sel zwi­schen Innen­sicht und Außen­sicht gewünscht, gewollt und gefor­dert.
Und da lass ich auch nicht locker 😉

Abhän­gig von Ihrer indi­vi­du­el­len Aus­gangs­si­tua­tion biete ich Ihnen:

ver­schie­dene B2B-Work­shops für Ihre ganz­heit­li­che Posi­tio­nie­rung an.

Mar­ken­kern

Was zeich­net Sie aus und wie sol­len Ihre Sta­ke­hol­der Sie künf­tig wahr­neh­men?

Werte-Kom­pass
Int­rin­si­sche Fak­to­ren
Iden­ti­tät und Mission

Ziel­kun­den-Fokus

Wer sind Ihre bes­ten Kun­den und was brau­chen diese wirk­lich?

Wert­schöp­fung und Pro­fi­ta­bli­tät
Rol­len im B2B Buy­ing Cen­ter
Eng­pass-Ana­lyse

Port­fo­lio-Schärfe

Vom Bauch­la­den zur Meis­ter­klasse.

Fokus und Kla­r­heit
Exper­ten-Sta­tus
Ihr smar­tes Geschäfts­mo­dell

Nut­zen-Kom­mu­ni­ka­tion

Wel­chen Nut­zen bie­ten Sie Ihren Kun­den, den es sonst so nicht gibt?

Bedarf und Sehn­süchte
Bene­fits statt Fea­tu­res
Allein­stel­lungs­merk­male

Arbeit­ge­ber-Marke

So wer­den Sie attrak­tiv für junge und digi­tale Fach­kräfte.

Auf­bau Employer Brand
Akti­ves Recrui­ting
Moder­nes Lea­der­ship

Lin­ke­dIn-Boos­ter

So nut­zen Sie das Busi­ness-Netz­werk für Ihre Ziele.

Per­sön­li­ches Pro­fil
Akti­ves Net­wor­king
Bran­ding-Stra­te­gie
Com­pany Page

Haben Sie Fra­gen zu den Work­shops?

Gern bespre­chen wir per­sön­lich, wel­che Bau­steine für Sie die rich­ti­gen sind.

Ken­nen­lern­ge­spräch ver­ein­ba­ren

Für wen sind meine Posi­tio­nie­rungs-Work­shop sinn­voll?

B2B Dienst­leis­ter

mit hoch­prei­si­gen und
erklä­rungs­be­dürf­ti­gen Ange­bo­ten

- auf Eng­pässe aus­ge­rich­tete Lösun­gen
- für eine kun­den­zen­trierte
Nut­zen­kom­mu­ni­ka­tion

Mit­tel­stand +
Solo­pre­neure

in der DACH Region

- mit Spe­zi­a­li­sie­rung raus aus
der Full-Ser­vice-Falle
- echte Wunsch­kun­den statt
Jeder­manns-Lösun­gen

Unter­neh­mer

die bereit sind umzu­­den­ken
und neue Sicht­wei­­sen zuzu­las­­sen

- für moderne Kom­mu­ni­ka­tion und
ech­tes Lea­der­ship
- als Game­Chan­ger in der Fach­kräf­te­si­che­rung

Das Ergeb­nis:
Ihr unwi­der­steh­li­ches Ange­bot mit Sog­wir­kung für Wunsch­kun­den

Ihr Ange­bot gewinnt an Nut­zen und Wir­kung.

Eng­pass­ba­sierte Spe­zi­a­li­sie­rung und Fokus­sie­rung lie­fern außer­ge­wöhn­li­che Ergeb­nisse für Ihre Kun­den.

Das ist echte Kun­den­zen­trie­rung.

Ihre Kom­mu­ni­ka­tion wird klar und spe­zi­fisch.

Die Kon­zen­tra­tion auf Ihre erfolgs­ver­spre­chendste Ziel­gruppe erlaubt die nut­ze­n­o­ri­en­tierte Anspra­che Ihrer Wunsch­kun­den.

Sie gewin­nen gezielte Sicht­bar­keit.

Ihre authen­ti­sche Value Pro­po­si­tion

macht wert­volle Allein­stel­lungs­merk­male sicht­bar.

.

Sie ent­zie­hen sich der Ver­gleich­bar­keit und erzie­len bes­sere Preise.

Das sagen meine Kun­den nach dem Work­shop


Steve Sudy

Viele Denk­an­stöße, so eini­ges an Aha-Momen­ten und am Ende Kla­r­heit, wofür wir ste­hen und wofür auch nicht (mehr) - das sind nur ein paar der zähl­ba­ren Ergeb­nisse, die sich aus unse­rem Posi­tio­nie­rungs-Work­shop mit Andrea erge­ben haben.

Hier spielt sie ihre lang­jäh­rige Erfah­rung gekonnt aus und legt die Fin­ger in die rele­van­ten Wun­den – sowohl bei den rich­ti­gen Ziel­kun­den, mög­li­chen Umsatz­stei­ge­run­gen und Weg­lass-Poten­zi­a­len. Herz­li­chen Dank für die Erkennt­nisse und Impulse! Klare Emp­feh­lung für jeden Dienst­leis­ter, der aktu­ell umdenkt und neue Sicht­wei­sen braucht.


Steve SudyOrganisationsentwickler und Geschäftsführer, Leading Passion
Thomas Golle

Zur Vor­be­rei­tung einer Online Mar­ke­ting­stra­te­gie sind wir wäh­rend der Suche nach einer geeig­ne­ten Agen­tur auf Andrea gesto­ßen. Die offe­nen und ehr­li­chen Emp­feh­lun­gen von Andrea haben uns nicht nur ange­spro­chen, sie haben uns wie erhofft gehol­fen, die Posi­tio­nie­rung des Unter­neh­mens als Aus­gangs­punkt für die Stra­te­gie­ent­wick­lung nach zu schär­fen. Schnell war klar, wo wir in Bezug auf unse­ren Mar­ken­kern und des­sen Kom­mu­ni­ka­tion Opti­mie­rungs­po­ten­tial hat­ten.

Ent­schei­dend gehol­fen hat uns die Beglei­tung durch Andrea beim Per­spek­tiv­wech­sel von der Innen­sicht zur Kun­den­sicht. So haben wir gemein­sam die Pro­bleme, Eng­pässe und die wesent­li­chen Beda­rfe unse­rer Kun­den bes­ser her­ausstel­len und im Ergeb­nis unsere Nut­zen­ver­spre­chen gegen­über Kun­den kon­kre­ti­sie­ren kön­nen.


Thomas GolleGeschäftsführer, ADVOSERVICE Gesellschaft für juristische EDV-Systeme mbH
Jürgen Flüggen

Im Rah­men unse­res anste­hen­den Relaun­ches und um wei­tere fach­li­che und fun­dierte Ein­bli­cke in die moderne Online-Welt zu bekom­men, haben wir uns für einen gemein­sa­men Stra­te­gie-Work­shop mit Andrea ent­schie­den.

Andreas Ansatz war ziel­ge­nau auf uns aus­ge­rich­tet und von Beginn an lösungs­ori­en­tiert. Sie hat uns super abge­holt und als geschlos­se­nes Team durch den Gesamt-Pro­zess geführt. Mit ihrer struk­tu­rier­ten und kri­ti­schen Art hat sie uns auch immer wie­der blinde Fle­cken vor Augen geführt und nicht locker gelas­sen - bis wir schließ­lich die gesamte Web­seite kon­se­quent und noch inten­si­ver aus Kun­den­sicht gedacht und Schritt für Schritt die Custo­mer Jour­ney geplant haben.

Das Ergeb­nis war wirk­lich ein AHA-Moment, wie man aus moder­nen Web­sei­ten per­for­mante Sales-Fun­nel machen kann. Wir haben nun eine klare Aus­rich­tung und Stra­te­gie für unsere Online-Kom­mu­ni­ka­tion und die neue Web­seite. Abso­lute Emp­feh­lung für alle Unter­neh­men, die aktu­ell Bera­tungs­be­darf zum Thema Online-Stra­te­gie haben und bereit sind, neue Wege im Mar­ke­ting und Sales zu gehen.“


Jürgen FlüggenHead of Sales and Marketing, Mercedes ServiceCard
Christian Kersten

Eigent­lich hat­ten wir uns an Andrea gewandt, weil wir einen Relaunch unse­rer Web­site geplant hat­ten. Andreas Work­shop zur Poten­ti­a­l­ana­lyse war dann aber ein ech­ter ‚Au­gen­öff­ner‘ für uns.

Andrea hat ent­schei­dend dazu bei­ge­tra­gen, dass wir fokus­siert an unse­rer Aus­rich­tung gear­bei­tet haben, unsere Ziel­gruppe genauer bestim­men konn­ten und unsere Unter­neh­mens­stra­te­gie einem Fein­tu­ning unter­zo­gen haben. Das Ergeb­nis: Kla­r­heit und Auf­träge, die lukra­ti­ver sind und mehr Spaß machen!


Christian KerstenGeschäftsführer, az Personalkonzepte
Marie Ernst und Sascha Dünnebacke

Uns fokus­siert zu posi­tio­nie­ren war ein abso­lu­tes MUSS, als es darum ging, uns mit unse­rer Marke fein­herb Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung auf dem Markt zu plat­zie­ren.

Uns war klar, dass wir über klas­si­sche Mar­ke­ting-Fra­gen zu Markt­seg­men­ten oder Ziel­grup­pen hin­aus bera­ten wer­den woll­ten, denn für uns war es ent­schei­den­der, das Herz­stück des Unter­neh­mens im Innen zu defi­nie­ren, als damit zu star­ten, was unsere Kun­den im Außen sehen soll­ten. Durch Andreas Bera­tung haben wir eine klare Posi­tio­nie­rung erreicht, die den Grund­stein dafür legt, dass unsere Kun­den uns nun als authen­tisch und stim­mig wahr­neh­men.


Marie-Christin Ernst und Sascha DünnebackeGeschäftsführende Gesellschafter, feinherb Persönlichkeitsentwicklung

Spe­zi­elle B2B Exper­tise

In Mar­ke­ting, Ver­trieb und auch beim Kun­den­ser­vice gibt es wich­tige, struk­tu­relle Unter­schiede zwi­schen B2C und B2B. 

In mei­nen Work­shops habe ich Pro­zesse für diese Mehr­di­men­si­o­na­li­tät eta­bliert. Damit era­r­bei­ten wir leicht anwend­bare Sze­na­rien.

Um einen Kun­den im B2B zu defi­nie­ren und ver­ste­hen, müs­sen drei Ebe­nen erfasst wer­den:

1. Unter­neh­men­s­ebene: Wel­che Unter­neh­men sol­len Ihre Kun­den sein?

2. Rol­le­n­e­bene: Wel­che Rol­len inner­halb des Buy­ing Teams müs­sen berück­sich­tigt wer­den?

3. Per­so­ne­n­e­bene: Mit wel­chen Per­so­nen haben Sie direk­ten Kon­takt?

Und auch wenn wir letzt­lich immer von Mensch zu Mensch (H2H) kom­mu­ni­zie­ren: im B2B funk­tio­nie­ren her­kömm­li­che Her­an­ge­hens­wei­sen aus der B2C Posi­tio­nie­rung (Wunsch­kunde = Per­sona) nicht.

Posi­tio­nie­rung ist Chef­sa­che und braucht Kla­r­heit bei den ver­ant­wort­li­chen Füh­rungs­kräf­ten und Unter­neh­mer*in­nen.

Bera­tungs­ge­spräch ver­ein­ba­ren

Icon: Close
Verwendung von Cookies

Um die Seite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies:

Ich stimme zuVerarbeitung Ihrer Daten durch Dritte

Hinweis auf Verarbeitung Ihrer auf dieser Webseite erhobenen Daten in den USA durch Google, Facebook, LinkedIn, Twitter, Youtube: indem Sie auf “Ich stimme zu” klicken, willigen Sie zugleich dem. Art 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Wenn Sie die verwendeten Cookies unter “Einstellungen anpassen” abwählen, dann findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt.

Essentielle Cookies

Cookie Settings

Speichert Einstellungen, die hier getroffen werden. (1 Tag bis 2 Jahr)

Statistik

Google Analytics

Google LLC | Datenschutzerklärung
Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt. Alle Informationen werden anonymisiert gespeichert. (2 Jahre)

HotJar

Hotjar LLC | Datenschutzerklärung
Cookie von Hotjar für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt. Alle Informationen werden anonymisiert gespeichert. (1 Jahr)

Marketing

Facebook Pixel

Facebook Ireland Ltd. | Datenschutzerklärung
Cookie von Facebook, das für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung verwendet wird. (1 Jahr)

Linkedin Insight

LinkedIn Ireland Unlimited Company | Datenschutzerklärung
Cookie von LinkedIn für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung. (1 Jahr)

Google Optimize

Google LLC | Datenschutzerklärung
Cookie von Google, das für die Seiten-Optimierung und zur Verbesserung des Nutzererlebnisses verwendet wird. (90 Tage)

Google Tag Manager

Google LLC | Datenschutzerklärung
Cookie von Google, das für die Seiten-Optimierung und zur Verbesserung des Nutzererlebnisses verwendet wird. (90 Tage)

Proven Experts

Expert Systems AG | Datenschutzerklärung
Cookie von Proven Experts, welche für die Darstellung von Bewertungen verwendet wird. (90 Tage)

Leadinfo

Leadinfo B.V. | Datenschutzerklärung
Cookies von Leadinfo für Website-Analysen udn Ermittlung von Business-Visitors. (Aktuelle Sitzung bis 30 Minuten)

Funktionen

Calendly

Calendly LLC | Datenschutzerklärung
Cookie von Calendly zur Terminbuchung. Cookie Zustimmung hat eine Verbindung zu Calendly's Servern zur Folge. (2 Jahre)

Ich stimme zu